Logo des Katholikenrates

Sie befinden sich hier:

Folgen Sie diesem Link, um sich die Fotos von WernerJacken (Ev. Kirchenkreis Wuppertal) anzuschauen.

Samstag, den 18. September 2010 von 11.00 bis 17.00 Uhr

Wuppertal-Elberfeld Kirchplatz, rund um die Kirche in der City

 

Wuppertal bekam sein viertes Faires Fest. Angelehnt an die bundesweite Faire Woche ist der Themenschwerpunkt „Gastronomie“.

Spannende Aktionen rund um den Fairen Handel, Informationen, Talkrunden mit Gästen aus Wirtschaft, Gastronomie und Handel erwarteten die Besucher ebenso wie kulinarische Genüsse und Angebote für Kinder. Natürlich kam Kunst und Musik nicht zu kurz. Hier einige Eindrücke.

„Wir müssen in unserer  Welt verantwortungsvoll handeln und die Natur schonen, denn wir sitzen alle im gleichen Boot. Es gilt, gerecht zu teilen…“ meint Jo Ann Endicott langjährige Tänzerin und Assistentin von Pina Bausch,  Schirmfrau des Fairen Fest 2010, in ihrem Grußwort.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Zusammenhänge zwischen lokalem und globalem Handeln deutlich zu machen und uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Dingen des täglichen Lebens einzusetzen. Dabei wollen wir nicht mit erhobenem Zeigefinger besserwisserich auftreten, sondern durch interessante Beispiele zum Nachahmen anregen.

Veranstalter:  Katholikenrat Wuppertal in Zusammenarbeit mit der evangelischen Citykirche.

Ansicht Plakat

Dokumentation

Joomla! Template by Red Evolution - Joomla Web Design